rahmen
Toybox

Bilder Sedcard Beschreibung Buchung Honorar Feedback

Bilder


Sedcard


Name:Lucy
Heimatstädte:Rosenheim, Salzburg, München, Passauu
Reist gerne nach:Regensburg, Ingolstadt, Augsburg, Innsbruck, Nürnberg, Lindau, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Cologne, Copenhagen, Amsterdam, Zurich, Vienna, Paris, Madrid und auch europa− ⁄weltweit
Beruf:Designerin
Alter:Late twenties
Größe:179 cm
Konfektionsgröße:40
Haarfarbe:Braun
Augenfarbe:Grüngrau
Maße:105 - 80(70) - 93
Figur:Normal
BH:85 DD
Schuhgröße:41
Besondere Merkmale:Intimpiercing, Tattoo
  
  
Sprachen:Deutsch (Muttersprache), English (conversational), Spanish (basic)
Cuisine:Italienische Küche, Französiche Küche, deutsche Hausmannskost
Getränke:Roter Wein,Longdrinks, Mineralwasser
Rauchen:Tolerante Nichtraucherin
Interessen:Sport, Kunst & Kultur, Musicals, Revuetheater & Artistik, Konzerte, Festivals, Literatur, Paintball, Freizeitparks
Musik:Klassische Musik, Metall & Gothic
Sport:Fitness, Fahrradfahren, wandern, bouldern
Parfum:Miss Dior blooming bouquet
Blumen:Roses, Hibiscusblumen, Orchideen
Mehr Geschenkideen:
Designer:Fräulein Ehrhardt, Maison Close, D&G, La Perla, Chantal Thomas, Michael Kors
Traumziele:Malediven, Japan, USA, England, Wien, Zürich, Hamburg, Brüssel, Oslo, Helsinki, Warschau

Beschreibung


Neigung:
Devot-masochistische Erotik, Sklavin, O-Sklavin, Switcherin, Pet, bisexuell

Erotische Vorlieben:
Girlfrienderotik, Spitting, Natursekt, Massagen, griechische & französische Erotik, mehrere Stellungen, multiple times, Sandwich, Dildospiele, Körper- und Gesichtsbesamung, Zungenküsse, 69, Deepthroat, Trio MFF/MMF, Striptease, lesbische & bisexuelle Spiele

Bizarre Vorlieben:
Augen verbinden, Atemkontrolle, knebeln, Spanking/Flagellantismus/Züchtigung, Schläge mit der Hand, Disziplinierung, Ausbildung, Bestrafung, Erniedrigung, erregen & verweigern, Gehorsam, Geschichte der "O", knien, Rapeplay, Keuschhaltung, Orgasmuskontrolle & -folter, strenge Erziehung, peinliches Verhörspiel, Verleihspiele, Vorführung, Langzeitfixierung, Mindgames, psychische Erniedrigung, frivol ausgehen, Fesselspiele, Mumifizierung, Korsettierung, Kitzelspiele, Wachsspiele, Dehnungsspiele, Fisting, Reizstrom, Ohrfeigen, Schuhe küssen, Rollenspiele (Lehrer & Schülerin, Sekretärin, Krankenschwester, Nonne, Zimmermädchen, Gefangene ...), Fuß-, Schuh- und Nylonerotik

Spielsachen:
Rohrstock, Gerte, Flogger, Gürtel, Paddel, Schläge mit der Hand, Klammern & Gewichte, Seile, Analhaken, Analplugs, Ledermanschetten, Knebel, Glas Dildo, Doppeldildo, aufblasbarer Dildo, Vibrator, ferngesteuerter Vibrator, Geishakugeln, Magic Wand, Augenmaske, Seidenschal, Halsband & Leine, Geishakugeln, Spreizstangen, Trinknapf, Wartenbergrad, SM-Kerzen, Handschellen, Bondagetape, Knebel, Lacklaken, Strap-on, Intimschmuck

Persönlicher Fetisch:
Korsetts, Dessous, Leder, Satin, Nylons, High Heels, Stiefel, Bondage

Service:
Begleitung, gerne auch Reisebegleitung, erotische und bizarre Treffen, Nacht der Masken, Nacht der Leidenschaft, Kittycatclub, Fetish Clubs, Oktoberfest



Und falls Sie bei Lucys außergewöhnlich reichhaltigen Vorlieben unerwarteterweise nicht fündig werden, fragen Sie uns einfach – nicht alles, aber fast alles ist möglich!



Lucy ist eine attraktive, hochgewachsene, junge Frau mit atemberaubend langen Beinen, die sie gerne mit kurzen Röcken und High Heels oder Stiefeln in Szene setzt – eine auffallende Erscheinung, nach der sich viele Männer umdrehen. Lucy liebt erotische Kleidung, die gleichzeitig stillvoll und elegant ist. Sie versteht es, eine Lady und ein Vamp zu sein. Lucy ist ein sehr lebenslustiger Mensch und flirtet gerne. Durch Lucys offene, unkomplizierte Art entsteht bei einem Date mit ihr schnell eine entspannte, intime Atmosphäre. Lucy liebt das Abenteuer und den besonderen Kick: auf dem Rummel eine Fahrt mit der Achterbahn, bei einem Rendezvous ein frivoles Abenteuer der ganz besonderen, bizarren Art.

Diese junge Lady ist sowohl für den dominanten Herrn als auch den devoten Liebhaber eine exzellente Gespielin und verheißt fabelhafte Stunden zu zweit. Lucys bevorzugter Männertyp ist jedoch der dominante Gentleman, da sie eine ausgeprägte devote Veranlagung besitzt und es genießt diese voll und ganz auszuleben. Aber sie schätzt bevorzugt das erotische Spiel mit einem dominanten Herrn, der im Einvernehmen mit ihr, die Genüsse des Spiels mit Macht und Unterwerfung auslotet. Für den dominanten Herrn ist diese Frau mit einer authentischen submissiven Veranlagung ein echtes Juwel.

Erleben Sie, wie Lucy bereitwillig auf Ihre Befehle eingeht, wie sehr sie durch einen strengen Blick, ein paar fordernde Worte erregt wird. Legen Sie Lucy ein Sklavenhalsband um und nehmen Sie Lucy an die Leine. Sie wird zur willigen Sklavin werden, bereit vor Ihnen zu knien, auf allen Vieren zu kriechen, Ihre Schuhe zu küssen, sich benutzen zu lassen oder Ihr bestes Stück hingebungsvoll mit einem Deep-Throat zu verwöhnen. Bei einem dominanten Mann, der sie einfühlsam zu führen weiß, ist Lucy auch zu masochistischen BDSM-Spielen bereit. Ist Lucy erst einmal im Rahmen eines DS-Spieles erregt, wird sie sich auch auf eine Züchtigung mit Schlägen oder Spiele mit Klammern oder Wachs einlassen.

Lucys Einfallsreichtum und Kreativität, wenn es um Rollenspiele geht, bereichern das delikate Spiel mit der sinnlichen Unterwerfung noch zusätzlich. So könnte Lucy für Sie zu einem Schulmädchen in Uniform werden oder zu einer Krankenschwester für unanständige Doktorspiele. Lucy könnte auf Ihren Wunsch in die Rolle einer Gefangenen schlüpfen, die verhaftet und verhört wird. Vielleicht spielt sie auch eine reizende Nonne, die sich verbotenen Sünden hingibt und sich auf Ihren Befehl hin selbst befriedigt. Auch ein Petplay, bei dem Lucy zu einer verführerischen Katze wird, ist möglich.

Wenn Sie eine Partnerin für Fesselspiele suchen, werden Sie es genießen, in Lucy ein williges Opfer zu finden, dass sich gerne dem Reiz der Ungewissheit darüber hingibt, was Sie mit ihr vorhaben. Gefesselt, geknebelt, die Beine an einer Spreizstange fixiert, können Sie Lucy reizen und beobachten, wie sie immer erregter wird und um mehr bettelt.

Eine weitere frivole Leidenschaft von Lucy besteht darin, dass Sie ein Faible für erotische Partys und geile Spiele zu dritt hat. Mit einer weiteren Frau lebt Lucy gerne ihre bisexuelle Seite aus. Bei einer Ménage à trois mit einem weiteren Herrn empfindet Lucy es als äußerst lustvoll von zwei Herren genommen zu werden.

Als submissive Frau wird sich Lucy auch gerne nach Ihren Wünschen kleiden und präsentieren, scheuen Sie sich nicht schon vor dem Date mitzuteilen, was Lucy für Sie tragen soll: Dessous aus Spitze, ein Korsett, Nylons, Latex oder Leder?

Mit Lucy werden Sie berauschende Stunden voller sündigen Genüsse erleben, die Sie niemals vergessen werden.

Buchung


Name:
Mein Vorname:
Mein Nachname:
Selbstbeschreibung:
Zu meinem Rendezvous stelle ich mir Folgendes vor:
Ankunftsoutfit:
Fetishoutfits:
Toys:
Verlauf:
Die Glamouresse meiner Wahl möchte ich treffen:
in der Stadt:
im Hotel: (Name)
(Adresse)
am um für die Dauer von
Zur Kontaktaufnahme erreichen Sie mich per Am Tag des Rendezvous bin ich zu erreichen unter
Telefon: Telefon:
E-Mail:
Ich habe die AGB gelesen und bin mit ihnen einverstanden.

Honorar


Glossinesse
bis zu 2 Stunden700 €
bis zu 3 Stunden900 €
bis zu 4 Stunden1050 €
bis zu 5 Stunden1150 €
bis zu 6 Stunden1250 €
kurze Nacht bis zu 12 Stunden1650 €
lange Nacht bis zu 15 Stunden1800 €
bis zu 18 Stunden1950 €
bis zu 24 Stunden2250 €
bis zu 48 Stunden3850 €
weitere 24 Stunden1150 €


Die Honorare unserer Damen sind nicht verhandelbar.

Für spezielle Arrangements erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Bei Paarbegleitung wird ein Aufschlag von 50 % auf das jeweilige Honorar erhoben.

Sie sind ein MC-Escort Mitglied oder C69-Mitglied? Bitte sprechen Sie uns darauf an.

In der jeweiligen Heimatstadt unserer Damen entstehen für Sie keine weiteren Reisekosten. Bei Buchungen außerhalb ihrer Heimatstadt sind die zusätzlichen Aufwendungen für Wagen, Taxi, Bahn- oder Flugticket und ein evtl. nötiges Einzelzimmer von Ihnen zu tragen.

Für jeden Termin ist eine Anzahlung von 30% des vereinbarten Honorars notwendig, die spätestens 24 Stunden vor Beginn des Rendezvous bei uns gutgeschrieben sein muss.

Wir bieten Ihnen hierfür die Möglichkeit der Überweisung, Barzahlung per Western Union oder Kreditkartenzahlung zuzüglich 6 % Bearbeitungsgebühr.

Den Restbetrag des Gesamthonorars zuzüglich eventuell anfallender Reisekosten überreichen Sie bitte der jeweiligen Dame in einem unverschlossenen Umschlag zu Beginn des Treffens. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten Sie die jeweilige Dame, den Inhalt nachzuzählen.

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Antwort erhalten haben, bitten wir Sie nachzusehen, ob die Email in Ihren Spam-Ordner gerutscht ist und nehmen Sie uns in Ihr Adressbuch auf.

Feedback


Do you like to be the first gentleman who leaves a feedback for Lucy?


Möchten Sie der erste gentleman sein, der für Lucy ein Feedback hinterläßt?